2004-092-1web

genveränderte DNA-Stränge mit ihren Proteinen sind Auslöser des unkontrollierten Wachstum von Krebszellen