Mit aller Kraft gegen den Krebs 2014

Mit aller Kraft gegen den Krebs - Quelle: http://ww mit-aller-kraft de
Mit aller Kraft gegen den Krebs - Quelle: http://www mit-aller-kraft de

Deutsche Krebshilfe setzt bundesweite Kampagne mit Plakataktion fort

Mit aller Kraft gegen den Krebs - Quelle: http://www mit-aller-kraft de
Mit aller Kraft gegen den Krebs – Quelle: http://www mit-aller-kraft de

Bonn (mst) – Maite Kelly, die 23-jährige Medizinstudentin Melanie sowie der 13-jährige Leander und sein großes Vorbild, Paralympics-Gewinner Alexander Spitz, haben ein gemeinsames Ziel: Zusammen mit der Deutschen Krebshilfe möchten sie anderen Menschen Mut machen im Kampf gegen den Krebs. Vom 11. November bis zum 29. Dezember 2014 sind die Protagonisten auf 1.900 großflächigen Plakaten, sogenannten Mega-Lights, der Ströer Media SE bundesweit zu sehen.

Die Plakataktion ist Bestandteil einer bundesweiten Aufklärungsinitiative der Deutschen Krebshilfe unter dem Motto „Mit aller Kraft gegen den Krebs – gemeinsam für das Leben“. Auf kraftvolle und lebensbejahende Weise zeigen die Unterstützer der Kampagne, dass der Kampf gegen die Krankheit und für das Leben nur mit vereinten Kräften erfolgreich ist. Die geballte Faust visualisiert Stärke und gebündelte Kraft.

„Mit diesen Plakaten wollen wir Betroffenen und Angehörigen Kraft geben, die schwere Zeit mit der Krankheit zu überstehen“, sagt Gerd Nettekoven, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krebshilfe. „Wir wollen aber auch die Bürger auffordern, mit aller Kraft den Kampf gegen Krebs zu unterstützen“, so Nettekoven, „denn Krebs ist ein allgegenwärtiges Thema, das alle betrifft und für das wir gemeinsam einstehen müssen.“

Die bundesweite Plakataktion wird von der Ströer Media SE unterstützt. „Besondere Aufmerksamkeit im öffentlichen Raum erreicht man am besten mit großen und starken Bildern. Die entsprechenden Plattformen liefern wir mit unseren Werbeträgern und verhelfen so diesem wichtigen Thema zu einer breiten Öffentlichkeit,“ so Ströer CEO Udo Müller.

Informationen zur Deutschen Krebshilfe sowie für Betroffene und Angehörige gibt es unter www.krebshilfe.de. Ausführliche Interviews mit den Unterstützern der Kampagne sowie Bilder und Videos stehen unter www.mit-aller-kraft.de zum herunterladen bereit.

Interviewpartner auf Anfrage. Reprofähige Plakatmotive erhalten Sie unter:
www.mit-aller-kraft.de

Pressemitteilung der Deutschen Krebshilfe e.V.


Krebszeitung

--Download Mit aller Kraft gegen den Krebs 2014 als PDF-Datei --


  • Evaluationsergebnisse der Entscheidungshilfe Prostatakrebs
    DGU-Kongress 2016
    Die Therapieentscheidung beim lokalisierten Prostatakarzinom ist besonders anspruchsvoll, da sehr verschiedene Behandlungsoptionen gegeneinander abgewogen werden müssen. Für diese wichtige Indikation mit etwa 60.000 Neudiagnosen pro Jahr ist nun seit dem 01. Juni 2016 die Entscheidungshilfe [...mehr lesen]
  • Kongress - pixabay
    DGU-Kongress 2010

    Düsseldorf. Die häufigste Krebserkrankung, mit der Deutschlands Männer konfrontiert sind, ist das Prostatakarzinom. Jährlich diagnostizieren Urologen rund 60.000 neue Fälle. „Zugleich sind bei kaum einer anderen Tumorerkrankung die Möglichkeiten der Behandlung so vielfältig wie beim Prostatakarzinom“, sagt Prof. Dr. Wolfgang Weidner, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und des 62. Jahreskongresses der DGU vom 22. bis 25. September 2010 in Düsseldorf. Angesichts der Fülle verfügbarer Informationen sei es für Patienten, die in alle Therapieentscheidungen einbezogen werden müssten, zunehmend schwieriger, einen Überblick zu behalten. Das Laienforum am Donnerstag, den 23. September 2010, ab 19.00 Uhr im Congress Center Düsseldorf, soll den Betroffenen Orientierungshilfe geben.

    […mehr lesen]

Google News – Gesundheit

  • Künstliche neuronale Netze beschleunigen die Kartierung des Gehirns
    am 18. Juli 2018 um 04:00

    Künstliche neuronale Netze beschleunigen die Kartierung des Gehirns  derStandard.atFull coverag […]

  • Amt rät zur Impfung gegen Masern
    am 18. Juli 2018 um 01:55

    Amt rät zur Impfung gegen Masern  Kölner Stadt-AnzeigerSteigende Zahl der Masern-Infektionen – Selbst geimpfte Personen erkranken vermehrt  Heilpraxisnet.deFrauengesundheit > Impfschutz & Impfungen > Impfungen in der Schwangerschaft  Frauenaerzte im NetzFull coverag […]

  • Zeckenrekord im Sommer 2018
    am 18. Juli 2018 um 01:16

    Zeckenrekord im Sommer 2018  SWPZunahme von FSME-Erkrankungen Deutschland droht ein Rekord-Zeckenjahr  Kölnische RundschauZecken: Wie groß ist die Gefahr für Menschen im Sauerland?  WestfalenpostFull coverag […]

  • Alzheimer durch Herpesviren verursacht? Antivirale Therapie senkt das Risiko
    am 18. Juli 2018 um 00:33

    Alzheimer durch Herpesviren verursacht? Antivirale Therapie senkt das Risiko  Heilpraxisnet.deHerpes-Viren könnten an Alzheimer beteiligt sein  aponet.deFull coverag […]

  • Hepatitis-A-Ausbruch in Berlin noch immer nicht beendet
    am 18. Juli 2018 um 00:14

    Hepatitis-A-Ausbruch in Berlin noch immer nicht beendet  Heilpraxisnet.deHepatitis A: Weiterhin viele Fälle in Berlin  Deutsches ÄrzteblattBerliner Behörde warnt: Hepatitis-A-Welle noch nicht vorbei  Queer.deFull coverag […]