121-Verbesserte_Präventionsmöglichkeiten_für_Gebärmutterhalskrebs

121-Verbesserte_Präventionsmöglichkeiten_für_Gebärmutterhalskrebs

  • Histologischer Schnitt durch eine Prostata mit normaler Drüsenstruktur (links) und Tumorzellherden (rechts). Farblich unterscheidbar sind Zellkerne (braun), Bindegewebe (blau) und Drüsenlumen (weiße Bereiche). Maßstab/ Vergrößerung: 200-fach Quelle: NGFN
    Prostatakrebs

    Berlin – Die besten Behandlungsergebnisse beim lokalisierten, also auf die Prostata beschränkten, Prostatakarzinom werden mit einer Strahlentherapie erreicht. Entweder als Brachytherapie (einer Strahlentherapie „von innen“) oder als Kombination von Brachytherapie und externer Strahlentherapie. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) anlässlich einer kürzlich im British Journal of Urology International (BJUI) publizierten, systematischen Analyse von mehr als 52 000 Erkrankungsfällen hin.

  • Sonnenschutz
    Deutsche Krebshilfe

    Bonn (sts) – Endlich Frühling, endlich Osterferien! Nach dem Winter ist die Sehnsucht nach wärmenden Sonnenstrahlen besonders groß. Doch zu viel UV-Strahlung ist krebserregend und erhöht das Hautkrebsrisiko. „Wer sich in der Sonne richtig verhält, kann sie genießen und gleichzeitig Sonnenbrände und Hautkrebs vermeiden“, betont Gerd Nettekoven, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krebshilfe. “Es gilt, sich in der Sonne nicht aus-, sondern anzuziehen und die pralle Mittagssonne zu meiden.“

    Tipps für gesundes Sonnenbaden

    Derzeit erkranken jährlich etwa 224.000 Menschen bundesweit an einem Tumor der Haut. Der größte Risikofaktor für dieses Tumorleiden sind die UV-Strahlen. „Auch wenn es Anzeichen dafür gibt, dass sich die Ozonschicht insgesamt wieder erholt, kann es im Frühjahr zu lokalen, zeitlich begrenzten Einbrüchen der Ozonschicht kommen, die dazu führen, dass es in einzelnen Regionen Europas schon im April zu UV-Belastungen kommt, die denen im Sommer entsprechen“, erläutert Professor Dr. Eckhard Breitbart, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP). „Daher ist ein umfassender Sonnenschutz auch im Frühling wichtig.“

Google News – Gesundheit

  • Low-Fat-Diät gegen Low-Carb-Diät: Unentschieden
    am 22. Februar 2018 um 17:32

    Low-Fat-Diät gegen Low-Carb-Diät: Unentschieden  Augsburger AllgemeineLow Carb oder Low Fat? Beide Diäten helfen beim Abnehmen  Gesundheitsstadt BerlinDie Vorurteile einer kohlenhydratarmen Ernährung  freundinFull coverag […]

  • Wie gut wirken Antidepressiva?
    am 22. Februar 2018 um 17:25

    Wie gut wirken Antidepressiva?  SPIEGEL ONLINEAntidepressiva: Alle besser als Placebo  Pharmazeutische Zeitung onlineAntidepressiva wirken ohne Ausnahme besser als Placebo  Deutsches ÄrzteblattAntidepressiva sind besser als ihr Ruf  Süddeutsche.deFull coverag […]

  • Schon 136 Influenza-Tote – Die Grippewelle nimmt nicht ab
    am 22. Februar 2018 um 17:22

    Schon 136 Influenza-Tote – Die Grippewelle nimmt nicht ab  Heilpraxisnet.deInfluenza B verursacht viele Grippefälle  Stuttgarter NachrichtenIn Deutschland schon 136 Grippetote und 23.379 Neuerkrankungen  NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung24.000 Grippefälle in einer Woche  FAZ - Frankfurter […]

  • Effizientere Herstellung von Malaria-Wirkstoff angekündigt
    am 22. Februar 2018 um 17:20

    Effizientere Herstellung von Malaria-Wirkstoff angekündigt  ZEIT ONLINEGrüne Chemie für Malaria-Medikament  DeutschlandfunkPotsdamer Forscher revolutionieren Malaria-Wirkstoff  Potsdamer Neueste NachrichtenFull coverag […]

  • Im Alter werden die Ohren groß und der Penis winzig
    am 22. Februar 2018 um 17:17

    Im Alter werden die Ohren groß und der Penis winzig  Heilpraxisnet.deFull coverag […]