836-Patientenforum zu Harnblasenkrebs auf dem 63. Urologen-Kongress in Hamburg

836-Patientenforum zu Harnblasenkrebs auf dem 63. Urologen-Kongress in Hamburg

  • HTTC-Logo
    Hautkrebs

    (Berlin, 10.11.2004) Die Zahl der Patienten mit Hautkrebs steigt in den nächsten Jahren stark an. Prof. Dr. Wolfram Sterry, Direktor der Hautklinik der Berliner Charité, rechnet mit jährlich über 200.000 Neuerkrankungen allein in Deutschland. HTTC-Logo„Hautkrebs ist damit längst zu einer Volkskrankheit geworden“, erklärte Sterry anläßlich der Eröffnung des Haut Tumor Centrum Charité (HTCC). In dem neuen Therapiezentrum werden jährlich 20.000 Hautkrebspatienten aus Deutschland und ganz Europa nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft behandelt.

    Das HTCC versteht sich als interdisziplinäres Netzwerk, in dem Kräfte aus Forschung und klinischer Praxis zum Wohle des Patienten gebündelt werden. Im HTCC werden alle Formen von Hauttumoren in eng aufeinander abgestimmten Bereichen versorgt. Hierzu zählen auch der Basalzellkrebs (Basaliom) und der Stachelzellkrebs (Spinaliom), die weltweit meist verbreiteten Hauttumore. Die Berliner Experten erwarten bei diesen Krebsformen einen besonders deutlichen Anstieg und halten künftig 150.000 bzw. 50.000 Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland für wahrscheinlich.

  • Logo der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO)
    Hautkrebs
    Schon seit vielen Jahren organisieren sich Hautkrebspatienten, denn gemeinsam mit anderen Betroffenen ist es leichter, die Krankheit zu bewältigen. Und damit diese über ganz Deutschland verteilten Gruppen sich noch besser gegenseitig unterstützen und als Lobby [...mehr lesen]

Google News – Gesundheit