Wissenswertes zu Lungenkrebs – jetzt schneller finden!

Wissenswertes zu Lungenkrebs – jetzt schneller finden!

  • Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt - Quelle: ddp
    Gesundheitspolitik

    Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt besuchte die neue Medizinische Universitätsklinik Heidelberg / „Nationales Centrum für Tumorerkrankungen ist ein wegweisendes Projekt“. Als ein Vorbild für die Universitätskliniken in Deutschland hat Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt die neue Medizinische Universitätsklinik Heidelberg bezeichnet. Bei ihrem Besuch des Klinikneubaus am Mittwoch, dem 13. Oktober 2004, zeigte sie sich beeindruckt von der modernen, freundlichen Atmosphäre des Gebäudes und der hochwertigen medizinischen Versorgung. Besonders hob sie die interdisziplinäre, gut organisierte Zusammenarbeit der Fachdisziplinen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre hervor.

  • Automatische Spracherkennung - ein Patient liest einen vorgegebenen Text am PC-Bildschirm ab. Dr. Florian Stelzle verfolgt den Ablauf. - Foto: Uni-Klinikum Erlangen
    Seltene Tumorarten

    Automatische Spracherkennung - ein Patient liest einen vorgegebenen Text am PC-Bildschirm ab. Dr. Florian Stelzle verfolgt den Ablauf. - Foto: Uni-Klinikum ErlangenPatienten mit Krebserkrankungen der Mundhöhle leiden am Ende der Therapie oft unter starken Sprachschwierigkeiten. Eine fachübergreifende Forschergruppe unter Leitung der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen (Direktor: Prof. Dr. Dr. Friedrich W. Neukam) will jetzt erstmals mit Hilfe eines automatischen Sprach­erkennungssystems die Auswirkungen von Tumorerkrankungen des Mundes und deren Therapie auf die Sprachfähigkeit untersuchen. Ziel der von der Wilhelm-Sander-Stiftung mit 75.000 Euro geförderten Forschungsarbeit ist es, ein möglichst schonendes und funktionserhaltendes Therapieverfahren für Patienten mit Mundhöhlenkrebs zu entwickeln.

Google News – Gesundheit