Prof. Michael Forsting, bei der Pressekonferenz zum 90. Deutschen Röntgenkongress
Kongresse

Radiologie ist Zukunft

28. März 2013 Detlef Hoewing 0

94. Deutscher Röntgenkongress fokussiert die Bildgebung bei Krebs und die Notfallradiologie – auch wirtschaftliche Aspekte werden diskutiert

Berlin/ Hamburg, im März 2013. Die 94. Auflage des Deutschen Röntgenkongresses steht unter dem Motto „Radiologie ist Zukunft“. Kongresspräsident ist Professor Mathias Langer (Universitätsklinikum Freiburg). Die Deutsche Röntgengesellschaft als Ausrichterin des größten und traditionsreichsten Kongresses der medizinischen Bildgebung erwartet auch in diesem Jahr wieder über 7.000 Teilnehmer aus Medizin, Medizinphysik, den Assistenzberufen und der Industrie. Die Besucher können aus einem Programm von rund 400 wissenschaftlichen Vorträgen und Posterbeiträgen sowie circa 300 praxisnahen Auffrischungskursen auswählen. Der 94. Deutsche Röntgenkongress findet vom 29. Mai bis 01. Juni 2013 im CongressCentrum Hamburg (CCH) statt.

[…mehr lesen]