Die Gruppe „LUSI“ war im letzten Jahr zum ersten Mal dabei. - Quelle: Berliner Krebsgesellschaft
Kongresse

30. Berliner Frauenlauf vormerken

18. Februar 2013 Detlef Hoewing 0

Am 4. Mai 2013 geht zum 30. Mal der Berliner Frauenlauf AVON RUNNING im Berliner Tiergarten an den Start. Egal ob Anfängerin, erfahrene Läuferin oder Nordic-Walkerin, jede Läuferin ist eingeladen hier mitzumachen. Denn beim Berliner Frauenlauf gewinnen alle Teil – nehmerinnen, aber ganz besonders Frauen die an Brustkrebs erkrankt sind. Im Teil – nehmerbeitrag jeder Läuferin ist eine Spende in Höhe von 1,00 Euro an die Ber liner Krebsgesellschaft enthalten. Dieses Geld erhält die Gesellschaft, um damit Patien – tinnen, die durch ihre Krankheit in eine akute finanzielle Not geraten sind, zu helfen. Wer darüber hinaus Gutes für Betroffene tun will, kann jederzeit noch ein Spon – sored-Walk-Team gründen und zusätzlich „laufend“ Spenden sammeln. Wie funktioniert Sponsored Walk? Wer eine Sponsored-Walk-Gruppe bilden möchte, sucht sich mindestens eine Mitläuferin und sammelt Spenden im Freundes- und Bekanntenkreis. Zuerst müssen Sie sich jedoch anmelden unter www.berliner-frauenlauf.de Dann einfach bei der Anmeldung ein Häkchen bei „Sponsored-Walk-Team“ setzen und der Gruppe einen Namen geben. Auch wer schon angemeldet ist, kann noch ein Laufteam bilden. Ein Anruf bei der Berliner Krebsgesellschaft genügt. Die erlaufenden Sponsorengelder gehen wie in jedem Jahr zweckgebunden an die Berliner Krebsgesellschaft, die das Geld für die Unterstützung von Brustkrebspatientinnen einsetzen wird. Jede […mehr lesen]