Plazierung des TiLOOP-Four Netzes
DGGG-Kongress 2008

Neue Operationsverfahren unter Einsatz von titanisierten Netzen

6. September 2008 Detlef Hoewing 0

Plazierung des TiLOOP-Four Netzes

(Berlin) Vaginale Netzinterpositionen haben in der Deszensuschirurgie eine rasante Entwicklung genommen. Verschiedenste Materialien wurden bisher angewandt. Es hat sich aber in den letzen Jahren gezeigt, dass titanbeschichtete Polypropylen-Netze die besten Eigenschaften mit den geringsten Komplikationen aufweisen. Während des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), vom 16.-19.September 2008 im Hamburger CCH, erläutert Dr. med. Jörg Neymeyer, vom Berliner Kontinenzzentrum, die Vorteile und stellt neueste Operationsmethoden zu diesem Thema vor.

[…mehr lesen]