The neobladder

In the last article, we have the treatment (therapy) of already infiltrated (have penetrated into the bladder) urinary bladder tumors and their urinary diversion after bladder removal explained. Since this issue has not yet been fully realized, we sat in this edition continues this product with other surgical and non surgical treatment forms of infiltrating bladder cancer.

First, the neobladder, which forms a reservoir for the urine using off small intestine and is drained naturally through the urethra has been developed just for men. Before 1980, there were in terms of anesthesia, intensive care and infection prophylaxis is no way, in a surgical procedure to remove the bladder and at the same time make a neobladder from the small intestine as Harnableitungssystem, without running the risk of losing the patient during surgery , Only after that there was the possibility of new processes orthotopic neobladder a (bladder replacement) manufacture of small bowel loops and 1986 there was the first opinions on this method, which has since found more often than standard Harnableitungssystem use worldwide. The risks of surgery are nowadays regarded as low.

The small intestine replacement bladder (neobladder) comes for their seat in the basin and the connection to the existing urethra natural urinary diversion closest. Emptying by abdominal pressure on natural way.

However, in order to attain a satisfactory continence after the surgery, it requires a competent follow-up, where not only the complete emptying of the neobladder, but also keeping the urine must be learned using the remaining lower sphincter and the pelvic floor. The individual instruction and the consequent training of the affected muscle groups in this case forms the basis for a rapid rehabilitation.

For several years, the neobladder has also brought significant benefits for women after new surgical techniques have been developed, and the complication rate could be significantly reduced.So today, for example, supporting tissue sections or titanium-coated mesh implant to be used, which are to prevent the sagging of the neobladder in the rear pelvic area and thus a bending and the resulting closure of the urethra.

Press relation from Detlef Höwing

Treatment of infiltrated bladder tumors

Treatment (therapy) of superficial bladder cancer

Bladder cancer

The diagnosis of bladder cancer


Krebszeitung

--Download The neobladder als PDF-Datei --


  • In Leukämiezellen (hier lila) wird durch das neue Medikament der Signalweg zum natürlichen Absterben wieder freigemacht. Foto: Universitätsklinikum Ulm
    Leukämie

    Die Behandlung von Kindern und Erwachsenen, die an Leukämie erkrankt sind, soll verbessert werden. Im Rahmen des Nationalen Genomforschungsnetzes NGFNplus des Bundesforschungsministeriums (BMBF) erhalten jetzt zu diesem Zweck elf Universitätskliniken und zwei außeruniversitäre Einrichtungen* in den kommenden drei Jahren sechs Millionen Euro mit der Perspektive einer zweijährigen Verlängerung.

    […mehr lesen]

  • Unter dem Rasterelektronenmikroskop: Hydrogel mit hoher Porendichte als mögliche Basis eines Prostata-Modells (Aufnahme: Dr. Friederike J. Gruhl, KIT)
    Prostatakrebs

    Wer an Prostatakrebs erkrankt, merkt davon manchmal zeitlebens nichts: Oft wachsen Tumoren der „Vorsteherdrüse“ so langsam, dass sie über viele Jahre keine Beschwerden verursachen. Mit trickreichen Mechanismen sorgt der Körper dafür, dass sich die Krebszellen nur langsam teilen. Bei manchen Patienten sind die Tumoren aber erheblich aggressiver. Wissenschaftler aus Freiburg und Bonn haben nun ein Enzym identifiziert, das dafür verantwortlich sein könnte: Es bewirkt, dass die Zellteilungs-Gene in der Prostata viel häufiger abgelesen werden als normal. Die Ergebnisse erscheinen in der Zeitschrift „Nature“ und sind unter www.nature.com abrufbar.

    […mehr lesen]

Google News – Gesundheit

  • Behörden hoffen auf experimentelle Ebola-Therapie
    am 14. August 2018 um 16:42

    Behörden hoffen auf experimentelle Ebola-Therapie  SPIEGEL ONLINEEbola im Kampfgebiet  Süddeutsche.deWHO sieht große Gefahr für Ausbreitung von Ebola im Kongo  Deutsches Ärzteblatt«Kongo hat bewiesen, dass es diese Krankheit bekämpfen kann»  Schweizer Radio und […]

  • Mehr als doppelt so viele Zecken wie 2017: So schützen Sie sich vor einer Infektion
    am 14. August 2018 um 15:18

    Mehr als doppelt so viele Zecken wie 2017: So schützen Sie sich vor einer Infektion  kreiszeitung.deRekord-Zahl an Zeckenstichen: «Da muss etwas anderes am Laufen sein»  az Aargauer Zeitung«Meine Begeisterung für Zecken hält seit bald 40 Jahren an»  Schweizer Radio und Fernsehen […]

  • Wird durch Mücken übertragen: Das West-Nil-Virus breitet sich in Europa aus
    am 14. August 2018 um 15:11

    Wird durch Mücken übertragen: Das West-Nil-Virus breitet sich in Europa aus  Berliner ZeitungGefährliches West-Nil-Virus breitet sich in Europa aus  General-AnzeigerRotes Kreuz Vorarlberg testet Blutspenden auf West-Nil-Virus  VOL.AT - Vorarlberg OnlineKKH warnt: Immer mehr Infektionen durch […]

  • Deepmind: Künstliche Intelligenz erkennt Augenkrankheiten
    am 14. August 2018 um 15:11

    Deepmind: Künstliche Intelligenz erkennt Augenkrankheiten  heise onlineDeepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten  Golem.deKünstliche Intelligenz: Google-KI diagnostiziert über 50 Augenkrankheiten  VRODOFull coverag […]

  • Kardiologen warnen vor Doping im Breitensport
    am 14. August 2018 um 14:52

    Kardiologen warnen vor Doping im Breitensport  Deutsches ÄrzteblattFreizeitsportler gefährden immer öfter ihre Herzgesundheit mit Doping  Ärzte ZeitungFull coverag […]