Was ist eine Patientenverfügung?

Patientin - pixabay

Patientenverfügung – Jeder möchte über sein Leben selbst bestimmen. Doch was geschieht, wenn man durch Behinderung oder Krankheit nicht mehr dazu in der Lage ist?

Am 20.9.2012 informiert Herr Dr. Daniel J. Reinke, Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Medizin- und Erbrecht, in einer Veranstaltung der Berliner Krebsgesellschaft e.V. über die Patientenverfügung, mit der im Falle des Verlustes der eigenen Entscheidungsfähigkeit, der Wille für zukünftige Ereignisse verbindlich festgelegt werden kann.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung.

Termin: 20. September 2012
Ort: Robert-Koch-Platz 7,
10115 Berlin

Beginn: 16.00 Uhr
Referent: Dr. Daniel J. Reinke, Rechtsanwalt
Anmeldungen unter : 030-2832400 oder info@berliner-krebsgesellschaft.de

Mit herzlichen Grüßen

Maren Müller
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Berliner Krebsgesellschaft e.V.
Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin
Telefon (030) 280 41 955
Telefax (030) 282 41 36
mueller@berliner-krebsgesellschaft.de
www.berliner-krebsgesellschaft.de

Pressemitteilung Berliner Krebsgesellschaft e.V.,Maren Müller


Krebszeitung

--Download Was ist eine Patientenverfügung? als PDF-Datei --


  • Weisser Hautkrebs - Quelle: Universitäts-Hautklinik Tübingen
    Hautkrebs

    Nienburg im Juli 2012. Sonne gilt als wichtig und gesund für den Körper, doch übertriebenes Sonnenbaden schädigt die Haut langfristig und führt im schlimmsten Fall sogar zu Krebserkrankungen der Haut. Weißer Hautkrebs, das sogenannte Basalzellkarzinom, zählt dabei zu den häufigsten Krebsarten überhaupt – Tendenz steigend. Im Gegensatz zum Melanom, dem schwarzen Hautkrebs, bildet das Basalzellkarzinom nur sehr selten Tochtergeschwüre und gilt damit als sehr gut behandelbar. Zu spät erkannt, zerstört das Karzinom allerdings Weichteile sowie darunter liegende Knorpel und Knochen.

    Tumore besonders in sensibler Gesichtsregion effektiv und möglichst unauffällig behandeln

    Oft erneute Operation nötig

    In einigen Fällen tritt das Basalzellkarzinom auch nach der operativen Entfernung erneut auf. So muss bei etwa 30 Prozent der Patienten noch einmal Gewebe entfernt werden. „Deshalb wenden wir in unserer Klinik das sogenannte zweizeitige Vorgehen an“, erklärt Dr. Ingo Dantzer, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Leiter der Klinik am Weserbogen in Nienburg. Nach dem Eingriff deckt der Chirurg die Wunde für einige Tage mit künstlicher Haut ab. Erst wenn die mikroskopische Untersuchung die vollständige Entfernung des Tumors aus dem umliegenden gesunden Gewebe bestätigt, vernäht der Operateur die Wunde.

    […mehr lesen]

  • Legende: A) Normales Gebärmutterhalsgewebe, das viel pro-IL-1β enthält (braun gefärbt) B) Gebärmutterhalskrebs, negativ für pro-IL-1β - Bildquelle: DKFZ/Charité Berlin
    Gebärmutterhalskrebs

    Gute Nachrichten zum Thema Gebärmutterhalskrebs: Aktuelle Studien untermauern erneut, dass die Impfung gegen bestimmte Humane Papillomviren (HPV) einen effektiven Schutz vor dieser Krebsart und ihren Vorstufen bieten kann – und dass diese Schutzmaßnahme gut verträglich ist. Gebärmutterhalskrebs ist laut Europäischem Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) nach Brustkrebs die zweithäufigste Tumorerkrankung bei Frauen zwischen 15 und 44 Jahren. Neben den jährlichen Krebsfrüherkennungsuntersuchungen beim Frauenarzt ist die Impfung gegen bestimmte HPV-Typen eine wichtige Möglichkeit der Vorbeugung. Denn dass diese Viren sowohl Genitalwarzen als auch Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs und den Krebs selbst verursachen können, gilt als gesichert.

    Kompetenter Rat per Telefon von führenden Impfexperten
    16. Mai 2013, 11 bis 16 Uhr
    Rufen Sie kostenfrei an unter: 0800 000 55 32

    […mehr lesen]

Google News – Gesundheit

  • Grippewelle hat Kassel voll erwischt: Sechs Todesfälle von Influenza in Hessen
    am 21. Februar 2018 um 16:47

    Grippewelle hat Kassel voll erwischt: Sechs Todesfälle von Influenza in Hessen  HNA.deGrippewelle so wild wie lange nicht  Ärzte ZeitungSo viele Grippefälle in einer Woche gemeldet wie noch nie  DIE WELTDeutschland (gesamt) - RKI (Arbeitsgemeinschaft Influenza)  RKI (Arbeitsgemeinschaft […]

  • Fast 90 Tote durch Grippe in den Vereinigten Staaten
    am 21. Februar 2018 um 15:50

    Fast 90 Tote durch Grippe in den Vereinigten Staaten  FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungFull coverag […]

  • Grüne Chemie für Malaria-Medikament
    am 21. Februar 2018 um 15:46

    Grüne Chemie für Malaria-Medikament  DeutschlandfunkForscher: Effizientere Herstellung von Malaria-Wirkstoff  Pharmazeutische Zeitung onlineMit grüner Chemie gegen Malaria  Medizin-AspekteForscher kündigen effizientere Herstellung von Malaria-Wirkstoff an  FOCUS OnlineFull coverag […]

  • Krasse Grippe-Epidemie in Neumarkt
    am 21. Februar 2018 um 14:53

    Krasse Grippe-Epidemie in Neumarkt  MittelbayerischeKliniken im Landkreis Neumarkt abgemeldet  Nordbayern.deÜberbelegung an den Kliniken des Landkreises Neumarkt idOPf. Temporäre Abmeldung von der Rettungsleitstelle  Neumarkt TVFull coverag […]

  • Spendenaktion für Tumorpatienten
    am 21. Februar 2018 um 14:47

    Spendenaktion für Tumorpatienten  sz-onlineFull coverag […]